Sonntag, 30. August 2015

Umzug

Ich bin mit meinem Blog umgezogen und habe alles Infos mehr gebündelt. Ihr findet die neusten Infos zu Themen rund um Modellbau und Fotografie unter:

Donnerstag, 23. Juli 2015

LRP-HPI-Challenge Deutschlandfinale 2015

Jetzt wird es spannend.  LRP-HPI-Challenge Deutschlandfinale 2015 in Burgdorf 

http://mikanews.de/2015/07/23/lrp-hpi-challenge-deutschlandfinale-2015/

Freitag, 10. Juli 2015

Handy - Schutzhülle von Printplanet

Ich habe eine individuelle Handy-Schutzhülle für mein Sony Xperia Z3 Compact über Printplanet bestellt.  Ich bin mit der Zusammenstellung der Bestellung von Anfang bis zur Lieferung sehr zufrieden. 

Samstag, 27. Juni 2015

Ikea Besta System

Biete mein Besta System an.

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/ikea-besta-schraenke-und-tofta-tueren-schublade-in-hochglanz-grau/335215396-88-9658

Donnerstag, 18. Juni 2015

LRP-HPI-Challenge beim 1.MRC in Berlin

Am 14.06.2015 war es wieder soweit. Der 1.MRC veranstaltete einen Lauf zur LRP-HPI-Challenge auf ihrer permaneten Rennstrecke. Nach dem Training begannen am Sonntag bei schönem Wetter mit einem doch recht kühlen Wind die Vorläufe. Besonders in der Klasse 17,5 / GT wurde um jeden Meter gekämpft. Nach den Vorläufen lagen die erste fünf Fahrer dicht beieinander und dies sollte in den Finalläufen genauso spannend weitergehen.
Am Ende war Sebastian Rosenhahn vor Norbert Rosenhahn, Christian Wehrmann und Nico Gorski der Sieger des Tages.
In der Klasse Stock setzte sich Stefan Schulz gegen Max Kaiser durch.














18.Juli 2015

Montag, 1. Juni 2015

LRP-HPI-Challenge am 31.05.2015 beim MSV-06 Berlin

LRP-HPI-Challenge beim MSV-06 Berlin

Am 31.Mai 2015 fand auf der permanenten Rennstrecke des MSV-06 ein Lauf zur diesjährigen LRP-HPI-Challenge statt. Das Wetter war dafür optimal. Super Sonnenschein sorgte für gute Rahmenbedingungen rund um die Strecke. Durch ein Fußballturnier auf dem Vereinsgelände nebenan, waren diesmal zahlreiche Zuschauer vor Ort, die das Rennen verfolgten. In den 5 Klassen waren über 30 Piloten am Start, die um Punkte und die Qualifikation zur DM kämpften.
Ab 10 Uhr begannen die Vorläufe, welche sehr spannend waren. Es galt, sich eine gute Startposition für die Finalläufe zu sichern. Nach den drei Vorläufen standen ab 14 Uhr die Finals auf dem Programm. Die Rundenzeiten der Piloten waren fast gleich schnell. Es zeigte sich, dass ein kleiner Fehler bereits um den Sieg entschied. Trotz der Fahrzeit von 7 - 10 Minuten, lagen teilweise nur 1 - 3 Sekunden zwischen Position 1 und 5. Selbst die unteren Finalläufe waren spannend. Es waren schöne Zweikämpfe zu sehen, die meist fair zugingen.

Mehr Bilder und Ergebnisse


















Mehr Bilder und Ergebnisse

1.Juni 2015